Startseite

Aktuelles

Geschichte

Fahrzeuge

Übungsplan

Gerätehaus

Einsätze

Jugend-
feuerwehr


Kontakt
Freiwillige Feuerwehr Schweich

Hilfeleistungslöschgruppenfahrzeug (HLF) 20



Technische Daten
 
Funkrufname: Florian Schweich 19/46-1
Fahrgestell:   MAN TGM 15.290 4x2 BL
Leistung: 213 KW (290 PS)
Aufbau: Magirus
Baujahr: 2016
Kraftstofftank: 120 Liter
Höchstgeschwindigkeit:    100 km/h
Länge: 8,6 m
Breite: 2,5 m
Höhe: 3,2 m
Leermasse: 9.220 kg
zul. Gesamtmasse: 14.500 kg
Besatzung: 1/8
Träger: Verbandsgemeinde Schweich
Standort: Feuerwehr Schweich


Feuerwehrtechnische Ausstattung
  • 2000 Liter Wassertank
  • 200 Liter Schaumtank
  • Feuerlöschkreiselpumpe FPN 10-2000
  • Schaumzumischanlage CaddiSYS 30
  • Lichtmast

Beladung (Auszug)

  • 2 Feuerlöscher 6kg Pulver
  • 1 Feuerlöscher 5kg CO²
  • HiPress-Löscher
  • 3-teilige Schiebleiter
  • 4 Steckleiterteile
  • Sprungpolster SP16
  • Stromaggregat 13 KVA
  • Lichtmast 6 x LED 24Volt
  • Seilwinde 50 KN
  • Überdrucklüfter Tempest
  • Mobiler Rauchverschluss
  • Spezialpumpe Chiemsee C700
  • Hebekissen
  • Hydraulischer Rettungssatz
  • 4 Kanaldichtkissen (Gulli-Ei)
  • Gasmessgerät
  • Wassersauger
  • 8 Rettungswesten
  • 2 Wärmebildkameras
  • Wasserwerfer
  
  • Trennschleifer
  • Motorsäge
  • Rettungssäge
  • Einpersonenhaspel Verkehrssicherung
  • Einpersonenhaspel Chiemsee
  • Einpersonenhaspel Schlauch
  • 8 B-Druckschläuche
  • 4 Schlauchtragekörbe 3 x 15m C-42
  • 3 Schlauchtragekörbe 2 x 30m D
  • Schnellangriffseinrichtung
  • 2 Schnellangriffsverteiler
  • 4 Pressluftatmer Draeger PSS 90
  • 2 Pressluftatmer Dräger Langzeitatmer
  • Rettungstasche Atemschutz
  • 9 Masken + Filter
  • 4 Leichte CSA
  • 2 Hitzeschutzbekleidungen
  • Hygieneboard
  • Notfallrucksack


Bildergalerie


Dieses Fahrzeug ersetzte im April 2016 das LF24 sowie den VRW.


Seitenanfang   •   Kontakt   •   Impressum und Datenschutzerklärung

© by Freiwillige Feuerwehr Schweich